Meeting bei der TKS

Noch knapp 40 Tage bis zum 1. Schlossinsellauf in Lübben und dennoch gab es schon jetzt einen Grund zum Feiern. Zu Gast bei der TKS auf der Schlossinsel Lübben konnte das Organisationsteam des Schlossinsellaufes bei seinem Meeting in großer Runde am 14.05.2018 auf eine stolze Zahl von nunmehr über 100 Anmeldungen anstoßen.

Die engagierte Zusammenarbeit zwischen allen Organisatoren und die wertvollen und aufwendigen Beiträge jedes einzelnen tragen Früchte und lassen die Vorfreude auf einen erfolgreichen Wettkampftag steigen. Doch nicht nur die bereits zahlreichen Anmeldungen ließen uns zusammenkommen, auch die Aufgaben, die noch zu bewältigen sind, standen auf der Tagesordnung. Eine Veranstaltung dieser Größe erfordert für einen reibungslosen und gelungenen Ablauf mehr als das, was die Teilnehmer am Ende zu sehen bekommen.

Haftungsfragen, Genehmigungen, Sponsorenverträge, Aufbau, Abbau, Zeitmanagement oder die simple Frage, wohin mit dem ganzen Müll. Dank der wunderbaren Unterstützung der Stadt Lübben, der freiwilligen Feuerwehr Treppendorf und unseres Hauptsponsors REWE sind nunmehr einige der wichtigsten Punkte in trockenen Tüchern.

Eine umfassende Verpflegung der Sportler und Zuschauer mit Getränken, Gegrilltem und fruchtigen Energiespendern wird bereitstehen und auch die zahlreichen freiwilligen Helfer werden einen kostenfreien und schmackhaften Dank für unverzichtbare Arbeit erhalten.

Hüpfburgen und Fahrzeuge der Feuerwehr werden als zusätzliches Highlight für strahlende Augen bei den jüngsten Besuchern sorgen. Das lang ersehnte Ok für eine lautstarke musikalische Untermalung erhielten wir ebenso wie die Zusagen von diversen Partnern, wie Tropical Island und der Spreewaldbank eG für Preise und Präsente, welche sich die großen und kleinen Läufer auf den verschiedenen Distanzen erkämpfen können. Unzählige orange Plakate mit unserem unverwechselbaren Logo schmücken die Läden, Schulen, Sporthallen und sogar Autos unserer Stadt und Umgebung. Wer also bis jetzt noch nichts vom 1. Schlossinsellauf in Lübben gehört hat, kann uns nun nicht mehr übersehen.

Die heiße Phase hat begonnen. Für die organisatorischen Leiter Markus Hinz und Loreen Leichner vergeht nun kein Tag mehr, an dem sie nicht im Dienste des Schlossinsellaufes unterwegs sind. Als Ansprechpartner und Kopf des Projektes sorgen sie nicht nur für den nötigen Überblick, sondern auch dafür, dass unser Email-Verkehr, die Internetseite und die Kommunikation mit den Teilnehmern und Partnern auf einem stetig aktuellen Stand ist. Wo Lücken und Fragen auftreten, sind sie erster Ansprechpartner und lösen nicht selten das Problem gleich von selbst.

Um vor lauter Theorie jedoch nicht die Praxis zu vergessen, nehmen sie, wie auch weitere Mitglieder des Organisationsteams, an den diversen Laufveranstaltungen in unserer Umgebung teil und gewinnen so nicht nur ein Gefühl dafür, was das Läuferherz an einem Wettkampftag wirklich höher schlagen lässt, sondern lassen damit nie in Vergessenheit geraten, warum ihnen das Projekt so wichtig ist: die Freude am Laufen !

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.