Es ist geschafft…..Falsch! Jetzt geht´s erst richtig los!

Start der Kinder beim Schlossinsellauf

Wenn sich Loreen Leichner und Markus Hinz auf einen Kaffee treffen, würde niemand ahnen, dass das ein Jahr später zu mehr als 400 Läufern auf der Lübbener Schlossinsel führt. Was im Sommer 2017 als Idee bei einem Stück Kuchen begann, ist am vergangenen Sonntag zur Realität geworden. Knapp 200 Kinder und Jugendliche folgten unserem Aufruf und traten sportlich gegeneinander an. Mit ihnen sowie weiteren 200 erwachsenen Läuferinnen und Läufern aus dem gesamten Bundesgebiet startete das Projekt „Schlossinsellauf – Familien bewegen“ in seinen ersten Durchgang. Ein Organisationsteam aus knapp 10 Leuten unter der Schirmherrschaft des Evangelischen Schulvereins Lübben e.V. sowie insgesamt 35 ehrenamtliche Helfer, vornehmlich von der Evangelischen Grundschule Lübben, sorgten am Sonntag für einen nahezu reibungslosen Ablauf des Events. So erhielt jedes Kind, dass die Ziellinie erreichte, einen Versorgungsbeutel mit allerhand Snacks und kleinen Aufmerksamkeiten, gespendet von der REWE Gruppe, der Spreewaldbank eG, dem KAEV und unserem Gesundheitspartner der AOK sowie eine handgemachte individuelle Medaille, gefertigt von den Schülern der Evangelischen Grundschule Lübben. Aufgeschnittenes Obst, verschiedene Getränke, eine Urkunde und ein anerkennendes Lächeln für das Geleistete standen für jeden Teilnehmer gratis im Ziel bereit. Eine Hüpfburg, Musik, unser sympathischer Moderator Martin Würfel und die Treppendorfer Feuerwehr sorgten dafür, dass sowohl alle Finisher, wie auch Zuschauer, unterhalten und mit Speis und Trank versorgt wurden.

Obwohl natürlich jeder ein Sieger war, der die zum Teil sehr anspruchsvollen verschiedenen Distanzen absolviert hatte, durften wir unter den Mädchen und Jungen der Altersklassen U8 bis U18 jeweils die ersten drei mit tollen Preisen auszeichnen, wie Gutscheinen des Tropical Island oder dem Spreeweltenbad in Lübbenau sowie Freikarten für den Kletterwald in Lübben. Die erwachsenen Siegerinnen und Sieger über die Distanzen von 5km bis 21km erhielten jeweils einen prall gefüllten, von REWE gesponserten Einkaufskorb mit allerhand Energieauffüllern. Dank der großzügigen Spende des Weinfachhandels „der Korken“ aus Lübben, konnten die Sieger sogar auf ihren Erfolg am Abend anstoßen. Weil Gewinner und Gold natürlich unweigerlich zusammen gehören, erhielt der jeweils 1. Platz den originell von Micha Brendel gestalteten Schlossinselpokal in Form eines goldenen Schuhleistens.

Der Goldene Schuh Pokal

Auch viele Vereine sind unserem Aufruf und der Auslobung des Lübbener Bürgermeisters Lars Kolan gefolgt und versuchten sich mit einer zahlreichen Teilnahme ihrer Vereinsmitglieder den begehrten und mit einer beachtlichen Spende für die Vereinskasse versehenen Bürgermeisterpokal zu erlaufen! Gewonnen hat hierbei mit weitem Abstand der Förderverein der sportbetonten Grundschule aus Lübben, welcher sich dank der über 100 teilnehmenden Vereinsmitglieder – welche sich auch einzeln insbesondere auf den Kinderstrecken stark präsentierten- in diesem Jahr über den gold-braun veredelten Schuhleisten freut. Aber auch der Evangelische Schulverein e.V. auf Platz 2 sowie der HC Spreewald auf Platz 3 konnten sich durch eine großzügige Aufmerksamkeit des Bürgermeisters über ihre zahlreiche Teilnahme freuen.

Trotz der kühlen Temperaturen und kurzzeitigem Nieselregen, sahen wir strahlende Kinderaugen, stolze Eltern und glückliche Sieger. Dank der tollen Stimmung, der ansteckenden Energie der Läufer, konstruktiver Kritik und vielen positiven Feedbacks sind wir enorm motiviert, auch im nächsten Jahr wieder alles und noch mehr für einen Tag zu geben, an dem jeder die Chance hat, eigene Ziele zu erreichen, einen Lohn für ein hartes Training zu erhalten oder einfach in der Gemeinschaft aktiv zu werden.

In diesem Sinne möchten wir allen Teilnehmern, Helfern, Sponsoren, Partnern und insbesondere der TKS und der Stadt Lübben (Spreewald) danken, dass aus einer Idee am Kaffeetisch ein Sportevent geworden ist, das nicht nur fortan fester Bestandteil des Spreewaldcups und Niederlausitzcups ist, sondern auch Veranstaltungshighlight in Lübben. Wir wollten Menschen, vornehmlich Kinder bewegen. Dass es 400 werden, haben wir uns nie erträumt. Deutschland lief in Lübben und wird es am 23.06.2019 wieder tun!

Micha Brendel Schlossinselpokal in Form eines Schuh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.