Kleine Runde, großer Spaß!

Niewitzer Sportfest

Im kleinen Kreis mit 15 Läuferinnen und Läufern ging unser Team von der Evangelischen Grundschule Lübben am vergangenen Sonntag beim Niewitzer Sportfestlauf an den Start.

Angeboten wurden eine Bambini Strecke, auf welcher sich Franz Leichner eine hübsche Medaille sicherte, sowie eine Kinderstrecke über 2,5 km und die Strecken über 5 und 10 km. Auf allen Distanzen leuchteten unsere orangen Shirts.

Unser Laufnachwuchs konnte dabei fleißig Punkten und Charlotte Dillan aus der 2. Klasse freute sich bei den Mädchen über einen 2. Platz über 2,5 km und fand sich mit ihren Klassenkameraden Carl Friedrich Wolff auf Platz 2 unter den Jungen und Pascal Wyrsch auf Platz 3 in bester Podiumsgesellschaft. Auf der Distanz über 5 km liefen Levi Hinz und Corvin Karla aus Klasse 6 zum letzten Mal als Schüler der Evangelischen Grundschule, doch mit einem unverwechselbaren Lauf-Shirt als Abschiedsgeschenk im Gepäck, werden sie uns auch in Zukunft hoffentlich noch einige Male mit ihrer Lauffreude verstärken. Ihre Lauffreude konnte auch Loreen Leichner nach einer langen Zwangspause neu entfachen und absolvierte respektvoll die 5 km.

Trotz kleiner Orientierungsschwierigkeiten bei einigen unter uns, war es ein lustiger und erfolgreicher Abschluss des Schuljahres sowie Start in die Sommerpause. So bot das Sportfest in Niewitz neben kühlen Getränken, kinderfreundlichen Snacks und ambitionierten Fussballspielen des Spreewälder Fussballnachwuchses auch einen Kinderflohmarkt sowie eine Hüpfburg, die zum Verweilen einluden.

Nun liegen knapp 9 Wochen wohlverdiente Sommerpause vor uns, in welcher jedoch bei den meisten von uns die Beine nicht stillstehen werden. Nach dem Wettkampf ist vor dem Wettkampf! Wir nutzen die hellen und kühlen Abendstunden zur Vorbereitung auf die noch kommenden Laufveranstaltungen des diesjährigen Spreewald-Cups und basteln natürlich wieder fleißig an der Planung des Schlossinsellaufes 2019.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.