Cross durch den Niewitzer Wald

Der fünfte Wertungslauf der Spreewaldcup-Serie 2019 wurde am vergangenen Sonntag in Niewitz gestartet.

Kaum Asphalt, dafür schroffe Wege mit kurzen Anstiegen machen diesen Lauf zu etwas Besonderem. Eine ausgefeilte Organisation des Teams um Maret Oswald hat da in den vergangen drei Jahren eine schöne Veranstaltung in familiärer Atmosphäre geschaffen.

Mitten in den Sommerferien konnte unser Team der Evangelischen Grundschule Lübben dann doch 15 Teilnehmer zusammentrommeln. Davon 12 Kinder sind über 1000 und 5000 Meter gestartet und trotz hoher Temperaturen mit gedrosseltem Tempo glücklich ins Ziel gelaufen.

Till Schäfer, erstmals dabei, hat gleich vorn über die 1000 Meter mitgemischt.

Charlotte Dillan und Pascal Wyrsch, beide schon vielfach über die 2000 Meter Distanz gestartet, haben sich erstmals über die 5000 Meter Strecke versucht und durchgehalten – dies war das Ziel für diesen Tag. Herzlichen Glückwunsch an beide Sportler, die mit gerade mal 9 Jahren eine großartige Leistung erbracht haben.

Unsere ehemaligen AG Teilnehmer und nun Siebt- bzw. schon Achtklässler Emil, Max, Karl und Levi haben ein Wiedersehen in Niewitz gefeiert. Trotz Schulwechsels bleiben sie bei der Stange und laufen, laufen, laufen, …

In der kommenden Woche startet endlich (?) wieder die Schule sowie unser gemeinsames Training mit bekannten und vielleicht ein paar neuen Gesichtern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.